Willkommen

Willkommen auf meiner Paläontologischen Website!

Hier stelle ich meine Fossilienfotos ein, um meine Freude an diesem Hobby mit Ihnen zu teilen. Ich werde ständig neue Fotos von Fundstücken veröffentlichen.

Meine Sammlung besteht zum größten Teil aus Eigenfunden. Ich präpariere meine Fossilien selbst. Dabei kommen neben Hammer und verschiedenen Meißeln bei Bedarf auch Chemie, mehrere Druckluftstichel und vor allem sehr häufig mein Sandstrahlgerät zum Einsatz.

Von zahlreichen Fossilien habe ich Doubletten, die ich auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!verkaufe.

Die Bestimmung meiner Fossilien habe ich nach bestem Wissen vorgenommen. Fehler sind nicht ausgeschlossen.

Ihre Beiträge und Kommentare sind jederzeit erwünscht. Lassen Sie uns gern in einen regen Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! treten.

Heidi Friedhoff

was ist neu?

Hier finden Sie die neuesten Beiträge:

November 2018

Die Tongrube Gram in Jütland / Dänemark ist ein klassischer Fundplatz für Fossilien aus dem Obermiozän. Sie wurde um das Jahr 1850 angelegt, um Ton für die Ziegelherstellung zu gewinnen. Der Betrieb ist seit 1985 eingestellt, aber die Grube ist durch Betreuung des Midsönderjylland-Museums im Schloß Gram noch heute für Wissenschaftler und Sammler zugänglich. Das Spektrum der dort vorkommenden Fossilien umfasst u.a. Walwirbel, Haizähne, Schildkröten, Muscheln (25 nachgewiesene Arten), Schnecken (75 nachgewiesene Arten) und Krabben. Dazu kommen  Bryozoen, Ostracoden und eine reiche Mikrofauna.

Ich hatte das Glück, Anfang der achtziger Jahre dort sammeln zu können. Aus dieser Zeit stammen meine Schnecken, die ich Ihnen zeigen möchte.

Literatur:

-PALAEONTOS 7, “The marine Gram Formationat Gram, Denmark; Late Miocene Geology and Palaeontology” von F. Roth und K. Hoedemakers.

-Klassische Fundstellen der Paläontologie Band II: „Die Tongrube von Gram, Typlokalität des Obermiozän“ von Hans-Werner Lienau

Juli 2018
Während einer Australien-Reise hatten wir die Gelegenheit, einige Zähne eines rezenten Haifisches zu bergen, den Fischer für den Verzehr in ihrem Restaurant zerlegt hatten.
Lesen hier meinen Bericht dazu.

Weiterlesen: was ist neu?

Tipps

Hier finden Sie meine Tipps für Fossiliensammler zur

Fotografie, Präparation und Sammlungs-Unterbringung

Weblinks

Hier finden Sie Links mit

Informationen für Fossiliensammler.

Sammlungen

Hier finden Sie Sammlungen nach Themen

Weiterlesen: Sammlungen

Impressum

fffotos

Betreiber dieser Website:

Heidi Friedhoff
Hamburg Norderstedt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.fffotos.de

  

Haftungsausschluss

Inhalt:

Wir haben die Inhalte unserer Seiten sorgfältig bearbeitet und überprüft. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Qualität der bereitgestellten Informationen übernehmen wir keine Gewähr. Für materielle oder immaterielle Schäden aus der Nutzung unserer Informationen und Materialien haften wir nicht, es sei denn, die Fehler wurden von uns vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht.

Links:

Wir bieten Links zu fremden Webseiten Dritter an, auf deren Gestaltung und Inhalt wir weder Einfluss haben, noch diese laufend überprüfen können. Für deren Inhalte können wir daher keine Haftung übernehmen. Hierfür sind die jeweiligen Anbieter dieser Seiten selbst verantwortlich. Sollten wir Kenntnis von Rechtsverletzungen erhalten, werden wir die Nutzung dieser rechtswidrigen Inhalte verhindern, sofern uns dies technisch möglich und zumutbar ist.

Copyright:

Der Inhalt und die Gestaltung unserer Webseite sind urheberrechtlich geschützt. Ihre Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung ist nur mit unserer schriftlichen Zustimmung zulässig.

Fotos:

Alle Fotos sind selbst erstellt und urheberrechtlich geschützt. Ihre Vervielfältigung, Verbreitung oder Bearbeitung ist nur mit schriftlicher Zustimmung durch Heidi Friedhoff zulässig.

  

Agentur und Beratung: oServices

 

Berichte

Hier berichte ich von spannenden Reisen, die ich in den letzten Jahren zu Fossilien-Fundorten unternommen habe. Mein treuer Begleiter ist stets mein Mann Rainer Friedhoff.

 
   
© fffotos